TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN |  KONTAKT & HILFE |  IMPRESSUM |  AGBs |  REGISTRIEREN |  MIT SSL
dozenten-boerse.de
das original.einfach.besser
TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN
Jetzt auf der dozenten-boerse.de registrieren !
Mitglieder
         hier sind Sie richtig
Benutzername
Passwort
 

kostenfrei anmeldenals Trainer anmelden & dabei sein?
kostenfrei anmeldenkostenlos suchen & ausschreiben?kostenfrei anmeldenZugangsdaten vergessen ?
   QuickNav: Trainer & Dozenten  |   Gesuche  |   Termine |   Seminare |   Fachartikel |   News |   Verbände |   Partner |  Registrieren
Die Bedeutung von Vertrauen und Kooperation in der Teamarbeit 04.10.2006
  Eine Studie der Akademie Bad Harzburg aus dem Jahre 2002 untersucht das Thema Teamarbeit in deutschen Unternehmen.
 

Eine Studie der Akademie Bad Harzburg aus dem Jahre 2002 untersucht das Thema Teamarbeit in deutschen Unternehmen. Dabei wurden vor allem folgende Fragen untersucht:

 

  • Wie verbreitet ist Teamarbeit wirklich?

     

  • Was genau verstehen die Befragten unter Teams?

     

  • Wo sehen sie die Vorteile, wo die Risiken?

     

  • Welche Rollen schreiben sie sich innerhalb eines Teams zu?

     

  • Was macht ein gutes Team aus?

     

 

Dabei ergab sich, dass u.a. Vertrauen und Kooperation für erfolgreiche Teamarbeit mit jeweils 97 Prozent als besonders wichtig eingestuft werden. „Vor allem fehlendes Vertrauen der Teammitarbeiter untereinander trägt maßgeblich zum Scheitern bei: Immer dann, wenn keine offene Gesprächs- und Streitkultur etabliert ist. Wenn Konflikte offen und ehrlich ausgetragen werden können, gefährden sie nicht das gesamte Teamprojekt.“ 

 

(Quelle: Studie der Akademie Bad Harzburg: Mythos Team auf dem Prüfstand, Teamarbeit in deutschen Unternehmen, eine Befragung von 376 Führungskräften

 

http://www.dieakademie.de/Mythos%20Team%20auf%20dem%20Pr%FCfstand%20(2002).htm)

 

 

Vertrauen und Kooperation entstehen jedoch erfahrungsgemäß in einem Team nicht von alleine, zumindest gibt es keine Garantie dafür. Damit diese wichtigen Erfolgsfaktoren auch Realität werden, ist es notwendig, dem „Team“ möglichst von Anfang an Unterstützung zu seiner Entwicklung anzubieten. Gute Teamentwicklung setzt am Anfang z.B. auf den gezielten Austausch der Erwartungen und die Klärung der Teamziele, um eine Basis für ein gemeinsames Teamverständnis zu schaffen und die Offenheit untereinander zu fördern. Außerdem gilt, es, die Verantwortung jedes einzelnen Teammitglieds für die Zusammenarbeit bewusst zu machen und Feedbackfähigkeit zu stärken (Methoden: z.B.: Teamvertrag, Methoden zur Prozessbesprechung).

 

 

Hat das Team schon eine höhere Entwicklungsstufe erreicht, gilt es z.B., ihm die Möglichkeit zu geben, seine Weiterentwicklung selbstverantwortlich zu gestalten, das Bewusstsein für die Stärken und Schwächen des Teams zu stärken, Feedbackprozesse zu vertiefen und die konstruktive Konfliktbearbeitung zu fördern (Methoden z.B.: Teamführungsrad, Teamvision, Methoden zur Analyse der Teameffektivität und der Entscheidungsprozesse).

 

Leider wird oft übersehen, dass solche Anstrengungen zur Teamentwicklung, die natürlich Zeit und z.T. auch Geld kosten, keine „Spielereien“ sind, die die „eigentliche Projektarbeit“ in den Hintergrund drängen. Wenn man Studien wie die o.g. ernst nimmt, lässt sich klar erkennen, dass der Projekterfolg nur vor dem Hintergrund kontinuierlicher Teamentwicklung maximiert werden kann. Ein „Power-Team“ bringt maximale Leistung, weil es u.a. eine starke Vertrauensbasis aufweist, optimal kooperiert und so die Stärken der einzelnen Teammitglieder erst wirklich zur Geltung kommen können (s. auch: http://www.cl-system.de/download.php?kategorie=Angebote&seite=2)

Dr. Carola Lünborg

communication and learning system

www.cl-system.de

 

   
   
   
Eingestellt von*:   Carola Lünborg
Zugeordnet: Kategorie
 
 
 
Dateien & Anhänge zu diesem Beitrag:
     
   
   
   
  * Die Betreiberin übernimmt keine Haftung über Richtigkeit oder Fachlichkeit der eingestellten Inhalte. Der Autor/Ersteller des Artikels haftet für alle Beiträge eigenverantwortlich. Sollten mit dem o.g. Text die Rechte Dritter verletzt, oder inhaltlich anstössig sein, wenden Sie sich bitte an den Autor, ggf. direkt an die Betreiberin. Es gelten die AGBs und der Haftungsausschluss der Betreiberin.
 
WILLKOMMEN
Trainer, Berater, Coaches & Anbieter
Startseite / Aktuelle Angebote
Angebote Kosten & Leistungen
Jetzt als Trainer anmelden
kostenlos suchen & ausschreiben




SUCHEN & FINDEN
Erweiterte Trainer-/Umkreissuche



PROFIL GEZEIGT
 alle zeigen
 
Dirk-Gerhard Heine PREMIUM MEMBER 
Oldenburg
Meine Schwerpunkte sind MS-MOC-Schulungen (MCSE), SQL Server 2005, SharePoint (WSS und MOSS 2007) sowie IBM Notes/Domino (R5-8).
 
Susanne Goldstein PREMIUM MEMBER 
Köln
Mein Coaching- und Trainingsangebot richtet sich an Fach- und Führungskräfte, Unternehmen und Einrichtungen, sowie Privatpersonen.
 
Jürgen Rothlauf PREMIUM MEMBER 
München
Managementberater und Professor der Betriebswirtschaft, Experte für Ideenmanagement
 
Jens Tomas PREMIUM MEMBER 
München
Experte für Spitzenkommunikation & Kommunikations-Strategien
 
Jan Krueger PREMIUM MEMBER 
Kirchbarkau
Projektberatung, Coaching, Systemische ORganisationsaufstellung Trainings, Ausbildungen
 
Thorsten Strauch PREMIUM MEMBER 
Wuppertal
EDV-Trainer Microsoft Project, Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint, Outlook und Access)- 11 Notebooks für den Verleih vorhanden
 
Claudia Hoboldt PREMIUM MEMBER 
Heiligenhaus
Die Frau, mit der aus Möglichkeiten Wirklichkeiten werden. Teamentwicklung, Serviceorientierung, Female Executice Search & Development
 


WEITERE LINKS



NEWS+++NEWS+++NEWS
alle zeigen
Mario Mantese – Neue Hintergründe über einen angeblich Erleuchteten
Mario Mantese ist ein spiritueller Lehrer, der von sich behauptet seit einem Koma erleuchtet zu sein. Irgendetwas in seiner Biografie stimmt aber nicht
Coaching-Wochenende für Frauen: Auszeit in der Natur und im Feuerschein.
Ein Wochenende Auszeit in der Natur: Gönnen Sie sich eine Pause vom Alltag, entdecken Sie Ihre Ressourcen (wieder) und lassen Sie sich in familiärer Atmosphäre im BIO-HOTEL KUNSTQUARTIER verwöhnen.
Offenes Seminar: Agiles Projektmanagement
Montag 22.01.2018 - Dienstag 23.01.2018 Dienstag 20.03.2018 - Mittwoch 21.03.2018 Montag 14.05.2018 - Dienstag 15.05.2018
Offenes Seminar: Agiles Projektmanagement
22.01.18-31.01.18 oder 20.03.18-21.03.18 oder 14.05.18-15.05.18


PARTNER
alle zeigen
Top-Tagungshotels Würzburg
 
Die besten Tagungshotels in Deutschland
   


 
Eine der größten deutschen
Job- & Informationsbörsen

- kostenlos Jobs ausschreiben
- freier Zugang zur Datenbank für spezielle Suchen
- umfangreicher Leistungskatalog zum stöbern
- professionelle persönliche Unterstützung & Beratung
- mit kostenlosem Kurzprofil Mehrwerte nutzen
- seriös & professionell seit 2002
Informations-Marketing
für Trainer & Dozenten

- Mit eigenem Profil präsent sein
- mit Fachartikeln sich abgrenzen
- mit aktuellen News am Ball bleiben
- durch Seminare eigene Leistungen bewerben
- durch Mitgliedschaften in Verbänden Qualität sichern
- durch Links & Downloads weitergehend informieren
alles über die
Dozenten Börse


- Unser Angebot
- Als Trainer jetzt anmelden
- kostenlos Job ausschreiben
- Impressum
- Kontakt & Support
- Unsere AGBs