SEMINARDETAILS  


Selbst- und Zeitmanagement in turbulenten Zeiten

   
  Ziele und Nutzen

Was haben wir unruhige Zeiten! Die Anforderungen an uns sind extrem vielfältig, Krisen wechseln sich ab und das einzig Stetige scheint die Veränderung zu sein. Dazu kommt, dass die Informations- und Aufgabenflut immens ist. Doch der Tag hat nur 24 Stunden. Das nagt an vielen und führt zu Stress. Die Lebensqualität leidet.
Um im Arbeitsalltag, aber auch im Privatleben, nicht unterzugehen, braucht es eine gute Organisation und Resilienz.
In diesem Training lernen Sie Methoden und Werkzeuge kennen, wie Sie sich und Ihren persönlichen Alltag effektiver gestalten können.
Dadurch fördern Sie das erfolgreiche Haushalten mit Ihren Kräften, um dabei den Kopf nicht nur gerade so über Wasser zu halten, sondern richtig zu schwimmen - selbstbestimmt und auch in Wellen hoher Anforderungen fröhlich, ausdauernd und ausgeglichen.

Methoden

Impulse der Expertin, Einzel- und Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch, praktische Übungen, Transfer in
das persönliche Umfeld.

Ihre Expertin

Anja Oser, Geschäftsführerin
PARLA GmbH & Co. KG

Nähere Informationen zu unseren
Experten finden Sie auf unserer
Webseite unter
www.parla.de/experten

Inhalte

Selbstmanagement
- Stärken und Arbeitsstil reflektieren, Herausforderungen erkennen
- Energiequellen nutzen
- Stress abbauen und vermeiden
- Resilienz stärken

Werkzeugkoffer Zeitplanung
- To do & Not to do – Ziele und Prioritäten setzen
- Effektive Zeitplanungstools – Flexibel und
konsequent

Fokus und Effizienz
- Grenzen setzen
- Konzentration verbessern
- Kommunikation nutzen
   
 
   
DETAILS
   
 
Teilnehmerzahl
max. 8
Kosten 890 €
Termine
   
IMPRESSIONEN
   
   
Anhang:
attachment OT_2023-11-29_Zeit- und Selbstmanagement in turbulenten Zeiten.pdf
   
WEITERE TEILE DIESES ANGEBOTS
   
   
ANBIETER
 
PARLA GmbH & Co. KG
Neckarstaden 20
69117 Heidelberg

Ansprechpartner: Anja Oser
 
Kontakt:
Fon: 06221-585840
Fax: 06221-484057
Mail:
SEMINARE
dieses Anbieters
zu diesem Thema
   
ANBIETER
   
 
   
KONTAKT